1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Solarsiedlung - Am Leimbacher Berg

Solarsiedlung - Am Leimbacher Berg

Atmos im Arnulfpark, München

Atmos im Arnulfpark, München

Biohof Achleitner, Eferding

Biohof Achleitner, Eferding

Cubus am Seestern, Düsseldorf

Cubus am Seestern, Düsseldorf

Trianel Zentrale Aachen Raum

Trianel Zentrale Aachen Raum

Trianel Zentrale Aachen Fassade

Trianel Zentrale Aachen Fassade

DEG-Bank, Köln

DEG-Bank, Köln

  • Solarsiedlung - Am Leimbacher Berg
  • Atmos im Arnulfpark, München
  • Biohof Achleitner, Eferding
  • Cubus am Seestern, Düsseldorf
  • Trianel Zentrale Aachen Raum
  • Trianel Zentrale Aachen Fassade
  • DEG-Bank, Köln

Siedlungen und Wohnbau

Wohnen auf der Holzhalbinsel, Rostock (2015)

Thermische Gebäudesimulation, Heizwärmebedarf, dynamische Heizlast
Architekten: nps tchopan voss, hamburg
Auftraggeber: WIRO GmbH, Rostock
BGF: ca. 22.000 m²

+++ Haus, Prototyp (2015)

Entwicklung eines Prototyp, Simulation eines Luftkollektors
Architekten: ACMS, Wuppertal
Auftraggeber: ACMS, Wuppertal
BGF: 116 m²

Dachgeschoßausbau Tulpengasse 2, Wien (2014)

Bauphysik und thermisches Sanierungs- und Energiekonzept im Denkmalschutz
Bauherr: Marco Lukesch Projektentwicklung Gesellschaft MBH
Architekt: BWM Architekten und Partner
BGF: 3.500 m²

Wohnhausanlage Wolfersberggasse; Wien (2014)

Bauphysik, thermisches Sanierungskonzept
Bauherr: Stadt Wien – Wiener Wohnen
Architekt: Studio BERNER.STOLZ Architekten ZT-OG
BGF: 6.800 m²

Stadtentwicklungsgebiet (Wohnen und Büro) Viertel Zwei Plus, Wien (2014)

Energiekonzept, Haustechnikmasterplanung
Bauherr: IC-Projektentwicklung GmbH, Wien
Auftraggeber: IC-Projektentwicklung GmbH, Wien
BGF: ca. 192.000 m²

Residenz des Österreichischen Botschafters, Athen (2014)

Sanierungskonzept
Architekt: buerger katsota architects, Athen
Bauherr: Außenministerium Österreich
Auftraggeber: Außenministerium Österreich
BGF: ca. 550 m²

Neubau Wohngebäude Geisbergstraße 9-6, Berlin (2013)

DGNB-Zertifizierung
Architekten: Ortner + Ortner, Berlin
Auftraggeber: Ortner + Ortner, Berlin
BGF: 20.000 m²

Wohnhausanlage „Breite Furt“, Wien (2013)

Energiekonzept
Auftraggeber: Energiecomfort Energie- und Gebäudemanagement, Wien
BGF: 81.000 m²

Wohnhausanlage Raxstraße, Wien (2013)

Studie: Wärmerückgewinnung von dezentralen Abluftanlagen
Auftraggeber: Kallco Development, Wien
BGF: 10.700 m²

Innovation City Plus-Energiehaus der GBB, Bottrop (2013)

Energiekonzept, Bauphysik
Architekten: Strelzig + Klump Architekten, Bottrop
Auftraggeber: Gesellschaft für Bauen und Wohnen Bottrop mbH, Bottrop

Klostergärten, Stadtvillen, Köln (2013)

Dynamische Gebäudesimulation (4 Wohnungen)
Architekten: Molestina Architekten, Köln-Madrid
Bauherr: Pandion Real Estate GmbH, Köln
Auftraggeber: Graner + Partner, Bergisch Gladbach
BGF: ca. 46.000 m²

Belsenpark, Neubau Wohngebäuden WA 2, Düsseldorf (2012)

Gebäudesimulation, Strömungssimulation
Architekten: PLANQUADRAT, Darmstadt
Bauherr: PATRIZIA GmbH, Luxemburg

Belsenpark Neubau Wohngebäuden WA 3, Düsseldorf (2012)

Gebäudesimulation, Strömungssimulation
Architekten: landau + kindelbacher, München
Bauherr: PATRIZIA GmbH, Luxemburg

EUROPAN Bebauungsplan Emil-Behring-Weg, Wien (2011)

Beratung und Controlling zum Thema Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Städtebau
Architekten: ArenasBasabe, Madrid und Mascha & Seethaler, Wien
Auftraggeber: BIG Entwicklungs- und Verwertungs-GesmbH, Wien

IBA Waterhouses – Wohnen am Inselpark, Hamburg (2011)

Verschattungssimulation, solare Analyse
Architekten: Schenk + Waiblinger, Hamburg
Auftraggeber: ISRW Klapdor, Berlin

Elbtorquartier Hafencity, Hamburg (2010)

Gebäudesimulation Atrium Greenpeace
Architekten: Bob Gysin + Partner BGP, Zürich
Auftraggeber: ISRW Klapdor, Düsseldorf

50 Solarsiedlungen in NRW, Blumenhof Eitorf (2010)

Verschattungssimulation, solare Analyse
Auftraggeber: Gemeinde Eitorf

Kranhaus Wohnen, Köln (2007)

Gebäudesimulation, Fassadensimulation
Architekt: Bothe Richter Teherani, Hamburg
Auftraggeber: Bähr Ingenieure, Köln

Passivhaussiedlung Purkersdorf (2005ff)

Gebäudesimulation, Energieversorgungskonzept, Energieausweise (15 WE)
Architekt: Reinberg, Wien
Auftraggeber: Reinberg, Wien

Wohnbürogebäude KJ3- ELPRO, Berlin (2005)

Sommerlicher Wärmeschutz, Referenzraumsimulation
Architekt: Bernd Albers, Berlin
Auftraggeber: Winter Beratende Ingenieure, Berlin

Passivhaussiedlung Am Leimbacher Berg, Leverkusen (2003ff)

Besonnungsanalyse, Energieversorgungskonzept, CO2-Bilanz, Wärmebrücken (47 WE)
Architekten: tr architekten, Köln/Bielefeld
Auftraggeber: GeWoGe, Leverkusen

Dachausbau Wollzeile, Wien (2003)

Energiekonzept, Brunnenwasserkühlung, Wintergarten, Wärmepumpe
Auftraggeber: Eheleute Soulier, Wien
Architekt: G.W. Reinberg, Wien

Solarsiedlung Bergisch Gladbach (2003)

Besonnungsanalyse, Pelletheizkonzept, CO2-Bilanz (27 WE)
Architektin: Prof. Wirtz, Köln
Auftraggeber: Familia Baugesellschaft, Köln

Gatzweiler-Gelände, Düsseldorf (2002)

Simulation der Belichtung und Besonnung (B-Plan)
Architekten: HPP, Düsseldorf
Auftraggeber: Graner und Partner, Bergisch Gladbach

Dom-Karree, Köln-Bayental (2002)

Simulation der Belichtung und Besonnung (250 WE)
Architekten: Prof. Coersmeier, Köln
Auftraggeber: Graner und Partner, Bergisch Gladbach

Falkenried Lichthaus, Hamburg (2002)

Fassadensimulation
Architekten: Baumschlager und Eberle, Lochau
Auftraggeber: Bayerische Hausbau, Hamburg

Siedlung Güterbahnhof Schalke-Süd, Gelsenkirchen (2000)

Simulation der Solarpotentiale (300 WE)
Auftraggeber: Burgmer GmbH, Gelsenkirchen

Solarsiedlung Westlich Reckfeldstraße, Gelsenkirchen (2000)

Simulation, Energie- und Haustechnikkonzepte (30 WE)
Auftraggeber: Stadt Gelsenkirchen

Solar City, Linz (2000)

Simulation, Energiekonzept, Fassadenstudie
Architekten: Foster and Partners, London / Berlin
Auftraggeber: Neue Heimat, Linz

Solarsiedlung Rittersdorf (1999)

Energie- und Haustechnikkonzepte, Nahwärme, Solar- und Biomasseheizung
Architekten: diverse
Auftraggeber: Ingenieurbüro bau.werk, Kaiserslautern

Wohn- und Gewerbepark Vogelsmühle, Radevormwald (1998)

Energiekonzept und Vorplanung der Wärme- und Stromversorgung, Tarifberatung
Auftraggeber: Kiefer und Zehner Immobilien, Köln

Betreuung Pilotprojekt 5-Liter-Häuser Wittlich (1998)

Energie- und Haustechnikkonzepte (individuell je Haus)
Architekten: diverse
Auftraggeber: Ingenieurbüro bau.werk, Kaiserslautern

Pilotprojekt Sonnenhäuser Terenten, Südtirol (1997)

Vorplanung, Variantenvergleiche
Bauherr: Institut für Wohnungsbau, Bozen
Architekten: Egger und Aichner / Griesser, Bozen